Ernährung

Die hier aufgeführten Fachpublikationen können Sie als gedrucktes Exemplar bestellen. Viele weitere entwicklungspolitische Publikationen können Sie in unserem Download-Center kostenlos herunterladen.

Aktuell 37: Die Welternährung braucht keine Gentechnik
NEU
Auch in Zukunft wird es notwendig sein, die landwirtschaftliche Produktion zu steigern. Der Beitrag gentechnisch veränderter Pflanzen zur Überwindung des Hungerproblems und zur nachhaltigen Sicherung der Welternährung ist sehr begrenzt.
0,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Town – Country – Food  Who will feed our cities?
Together with its partner organizations around the world, Brot für die Welt is committed to ensuring that people in the city have sufficient, healthy and varied food. Long-term access to a wide range of healthy foods is a prerequisite for this. The contributions in this publications show how this can be ensured and what aspects need to be considered with regard to healthy eating in cities.
0,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Ville, Campagne, Nourriture)  Qui nourrira les villes à l’avenir?
En collaboration avec ses organisations partenaires dans le monde entier, Brot für die Welt s’engage à faire en sorte que les habitants de la ville disposent d’une alimentation suffisante, saine et variée. L’accès á long terme à un large éventail d’aliments sains est une condition préalable. Les contributions dans cette publication montrent comment cela peut être assuré et quels aspects doivent être pris en compte en ce qui concerne l’alimentation saine dans les villes.
0,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Das Globale Huhn

Die Folgen unserer Lust auf Fleisch. Niederländische Hähnchenfüße in Kamerun, deutsche Hühnerherzen in Togo – längst handeln wir global nicht nur mit Waren, sondern auch Lebensmittel werden auf der ganzen Welt verteilt.

0,00 EUR
 
zzgl. Versand
Broschüre: Stillen Hunger bekämpfen

Entwicklungspolitische Informationen zum Thema Mangelernährung, insbesondere Mikronährstoffmangel mit Definitionen, Grafiken und politischen Forderungen von Brot für die Welt.

0,00 EUR
 
zzgl. Versand
Broschüre: Unser tägliches Brot gib uns heute

Hunger ist kein Schicksal, sondern das Produkt von Politik- und Marktversagen.

0,00 EUR
 
zzgl. Versand
Frauen hungern anders

Frauen und Mädchen sind von Mangelernährung, dem sogenannten Stillen Hunger, in besonderer Weise betroffen. Um ihren arbeitsreichen Alltag zu bewerkstelligen, brauchen Frauen Kraft und Energie.

0,00 EUR
 
zzgl. Versand
Analyse 54 - Gleichberechtigung ist das beste Rezept gegen Mangelernährung

1,4 Milliarden Frauen und Mädchen auf der Welt sind mangelernährt. Die vorliegende Studie von Heike Spohr stellt dar, dass Mädchen und Frauen in besonderer Weise von Mangelernährung betroffen sind.

Ausgabe:
0,00 EUR
 
zzgl. Versand
Vielfalt säen - Freies Saatgut erhalten
0,00 EUR
 
zzgl. Versand
Zeige 1 bis 9 (von insgesamt 27 Artikeln)