Global Lernen: Klimagerechtigkeit

0,00 €*

Derzeit nicht auf Lager.

Versandkostenfrei

Produktnummer: 112106020-220
Produktinformationen "Global Lernen: Klimagerechtigkeit"
Die Klimakrise ist das drängendste Problem unserer Zeit. Hitzewellen nehmen weiter zu, der Meeresspiegel steigt, die Kohlendioxidkonzentration erhöht sich und damit die Temperatur auf der Erde. Ökosysteme und Lebensgrundlagen vieler Menschen werden zerstört. Oft sind Länder stark von der Klimakrise betroffen, die kaum zum Klimawandel beigetragen haben. Damit ist die Klimakrise gleichzeitig auch eine Gerechtigkeitskrise. Die Frage des Umgangs mit dem Klimawandel beschäftigt auch viele Jugendliche weltweit, denn es ist ihre Zukunft, die auf dem Spiel steht. Deswegen gibt es sowohl Interesse als auch die dringende Notwendigkeit, das Thema auf allen Ebenen der Bildungsarbeit zu behandeln und Handlungsoptionen aufzuzeigen. Dieses Global lernen richtet sich gleichermaßen an Schule und Bildungsarbeit in der Gemeinde, z.B. zum Einsatz im Konfiunterricht.
Unser Fokus liegt auf den Auswirkungen des Klimawandels im Globalen Süden und innovativen Ansätzen unserer Partner für Klimaanpassung und Klimaschutz und bietet zahlreiche Handlungsoptionen für Jugendliche hier.
Die Zeitschrift Global lernen erscheint zwei Mal jährlich und richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarstufen I und II. Jede Ausgabe behandelt ein entwicklungsbezogenes Thema und bietet verschiedene Einsatzmöglichkeiten, didaktische Hinweise und Anregungen.
Einsatz: Sekundarstufe I und II, Konfirmation, Jugendarbeit
DIN A 4, 2-farbig.
Alle Hefte stehen im Internet zum Download bereit unter www.brot-fuer-die-welt.de/global-lernen