Handels- und Finanzpolitik

Die hier aufgeführten Fachpublikationen können Sie als gedrucktes Exemplar bestellen. Viele weitere entwicklungspolitische Publikationen können Sie in unserem Download-Center kostenlos herunterladen.

Analysis 81: Sustainably Financing Social Protection Floors
NEU
Social protection systems must be fiscally sustainable so they will provide all residents with adequate social protection in all the challenging situations over the life cycle that pose a risk to livelihood security now and in the future.
0,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Analyse 75: Edles Metall - Unwürdiger Abbau

2012 streikten die Bergarbeiter eines südafrikanischen Platinbergwerks in Marikana für höhere Löhne und menschenwürdige Lebensbedingungen. Der Streik wurde von der lokalen Polizei brutal aufgelöst, 35 Arbeiter wurden erschossen, 78 verletzt.

0,00 EUR
 
zzgl. Versand
Dialog 18 Konfliktstoff Rohstoffe

Grundsätzlich kann der Abbau natürlicher Rohstoffe der Wirtschaft eines Landes und auch dem sozialen Fortschritt seiner Bevölkerung dienen.

0,00 EUR
 
zzgl. Versand
Analyse 80: The allure and pitfalls of market based finance

n 2015, world governments adopted the 2030 Agenda with its 17 sustainable development goals (Sustainable Development Goals). In 2015  they agreed in Addis Ababa, that funding for the investments needed to implement the 2030 Agenda and related policy objectives would be broadly funded.

0,00 EUR
 
zzgl. Versand
Aktuell 53: Fracking im globalen Süden

Der weltweite Hunger nach Energie steigt und der Bedarf wird in den kommenden Jahrzehnten weiterhin stark zunehmen.

0,00 EUR
 
zzgl. Versand
Dossier: Welthandel im Umbruch

Zukunftsfähige Handelspolitik statt weiterer Liberalisierung

0,00 EUR
 
zzgl. Versand
Analyse 66 - leider vergriffen

Seit wenigen Jahren führen Klimaexperten im seltenen Schulterschluss mit Finanzfachleuten einen politischen Diskurs an, der mit der „Divestment“-Bewegung in den USA seinen Anfang genommen hat.

Nicht käuflich
 
Aktuell 54: Aktionsplan von Addis: Bleibt die Armutsbekämpfung auf der Strecke?

Für viele Entwicklungsländer bedeutete die Dritte Konferenz zur Entwicklungsfinanzierung der Vereinten Nationen (UN) mit der Weltbank und dem Internationalen Währungsfonds, die vom 13. bis zum 16. Juli 2015 in Addis Abeba in Äthiopien stattfand, eine herbe Enttäuschung.

0,00 EUR
 
zzgl. Versand
Zeige 1 bis 9 (von insgesamt 17 Artikeln)